Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wis­sen­schaft, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wis|sen|schaft

Bedeutungsübersicht

  1. (ein begründetes, geordnetes, für gesichert erachtetes) Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich
  2. jemandes Wissen in einer bestimmten Angelegenheit o. Ä.

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Wissenschaft

Forschung, Lehre, Theorie

Aussprache

Betonung: Wịssenschaft🔉

Herkunft

(früh)neuhochdeutsch für lateinisch scientia (zu scire = wissen); mittelhochdeutsch wiʒʒen[t]schaft = (Vor)wissen; Genehmigung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Wissenschaftdie Wissenschaften
Genitivder Wissenschaftder Wissenschaften
Dativder Wissenschaftden Wissenschaften
Akkusativdie Wissenschaftdie Wissenschaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (ein begründetes, geordnetes, für gesichert erachtetes) Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich

    Beispiele

    • reine, angewandte Wissenschaft
    • die ärztliche, mathematische, politische Wissenschaft
    • die Wissenschaft der Medizin, von den Fischen
    • exakte Wissenschaften (Wissenschaften, deren Ergebnisse auf mathematischen Beweisen, genauen Messungen beruhen, z. B. Mathematik, Physik)
    • die Wissenschaft fördern
    • der Wissenschaft dienen
    • die Akademie der Wissenschaften
    • alles atmet den Geist hoher Wissenschaft (Wissenschaftlichkeit)
    • sie ist in der Wissenschaft (im Bereich der Wissenschaft) tätig
    • Vertreter von Kunst und Wissenschaft
  2. jemandes Wissen in einer bestimmten Angelegenheit o. Ä.

    Beispiel

    es dauerte, bis er mit seiner Wissenschaft herauskam

Blättern