Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ele­fant, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ele|fant
Beispiel: der Afrikanische, der Indische Elefant (Zoologie)

Bedeutungsübersicht

Elefant
© Eric Isselée - Fotolia.com
großes, massiges Säugetier mit grauer, fast unbehaarter Haut, sehr großen, beweglichen Ohren, einer zum Rüssel verlängerten Nase und langen, weißen Stoßzähnen

Beispiel

der Elefant trompetet

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

sich wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen (umgangssprachlich: sich [anderen Menschen gegenüber] ungeschickt, plump, taktlos verhalten)

Wussten Sie schon?

Synonyme zu Elefant

Dickhäuter, Rüsseltier

Aussprache

Betonung: Elefạnt
Lautschrift: [eləˈfant]

Herkunft

mittelhochdeutsch elefant, althochdeutsch elpfant, elafant < lateinisch elephantus < griechisch eléphas (Genitiv: eléphantos), zu ägyptisch āb(u), koptisch eb(o)u = Elfenbein, Elefant

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Elefantdie Elefanten
Genitivdes Elefantender Elefanten
Dativdem Elefantenden Elefanten
Akkusativden Elefantendie Elefanten

Blättern