Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ro­sa

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ro|sa
Beispiel: ein rosa (umgangssprachlich auch rosa[n]es) Kleid

Bedeutungsübersicht

  1. von einem ganz blassen Rot, von der Farbe der Heckenrosen
  2. (verhüllend) Homosexuelle betreffend (besonders in Namen)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu rosa

blassrot, fleischfarben, pink, rosafarben, rosafarbig, rosarot, rosé, rosig, rötlich, schweinchenrosa, zartrosa; (Kunstwissenschaft, sonst veraltet) inkarnat

Aussprache

Betonung: rosa 🔉

Herkunft

18. Jahrhundert, zu lateinisch rosa = Rose

Grammatik

indeklinables Adjektiv

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von einem ganz blassen Rot, von der Farbe der Heckenrosen

    Beispiele

    • ein rosa Kleid, Hütchen
    • die Tapete ist rosa
    • etwas rosa färben, anmalen
    • <nicht standardsprachlich>: eine rosa[n]e Schleife
  2. Homosexuelle betreffend (besonders in Namen)

    Herkunft

    nach der rosa Farbe der Listen, in denen früher Homosexuelle registriert wurden

    Gebrauch

    verhüllend

    Beispiel

    eine rosa Zeitschrift

Blättern