Büf­fel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Büffel
Lautschrift
[ˈbʏfl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Büf|fel

Bedeutungen (2)

  1. in Asien und Afrika wild lebendes Rind von plumpem, massigem Körperbau mit großen, ausladenden Hörnern
  2. Gebrauch
    umgangssprachlich abwertend

Herkunft

spätmittelhochdeutsch büffel < (mittel)französisch buffle < italienisch bufalo < lateinisch bufalus, bubalus < griechisch boúbalos

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?