Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Bus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Bus
Autobus, Omnibus und die Kurzform Bus werden wie das zugrunde liegende lateinische Wort omnibus (= für alle) im Nominativ, Dativ und Akkusativ Singular nur mit einem -s geschrieben, obwohl der Genitiv Singular und die Pluralformen mit Doppel-s gebildet werden (des Busses, die Busse).

Bedeutungsübersicht

  1. großer Kraftwagen mit vielen Sitzen zur Beförderung von Personen. Kurzform für: Gyrobus
  2. (EDV) Sammelleitung zur Datenübertragung zwischen mehreren Funktionseinheiten eines Computers

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Anzeige

Synonyme zu Bus

Autobus, Doppelstockomnibus, Omnibus; (umgangssprachlich) Doppeldecker; (schweizerisch) Autocar, Car; (Rechtssprache) Kraftomnibus

Aussprache

Betonung: Bụs 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Busdie Busse
Genitivdes Bussesder Busse
Dativdem Busden Bussen
Akkusativden Busdie Busse
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Bus
    © Daimler AG Konzernarchiv, Stuttgart
    großer Kraftwagen mit vielen Sitzen zur Beförderung von Personen

    Herkunft

    unter Einfluss von englisch bus, kurz für Omnibus

    Kurzform für:

    Gyrobus

    Beispiele

    • ein doppelstöckiger Bus
    • den Bus verpassen
    • mit dem Bus fahren
  2. Sammelleitung zur Datenübertragung zwischen mehreren Funktionseinheiten eines Computers

    Herkunft

    englisch bus, kurz für: bus bar, aus lateinisch omnibus = für alle und bar = Strang

    Gebrauch

    EDV

Blättern