Braut, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Braut

Rechtschreibung

Worttrennung
Braut

Bedeutungen (3)

  1. Frau an ihrem Hochzeitstag
    Beispiele
    • die Braut war, ging in Weiß
    • die Braut zum Altar führen
  2. Beispiele
    • eine heimliche Braut haben
    • sie ist seine Braut
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Braut Christi (katholische Religion; Nonne)
  3. junge Frau [als Objekt sexueller Begierde]
    Gebrauch
    Jugendsprache veraltet
    Beispiel
    • wir haben tolle Bräute in unserer Klasse

Synonyme zu Braut

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch brūt, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Braut die Bräute
Genitiv der Braut der Bräute
Dativ der Braut den Bräuten
Akkusativ die Braut die Bräute

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Braut
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?