Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Braut, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Braut

Bedeutungsübersicht

  1. Frau an ihrem Hochzeitstag
  2. Verlobte
  3. (Jugendsprache veraltet) Mädchen [als Objekt sexueller Begierde]

Synonyme zu Braut

Aussprache

Betonung: Braut 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch brūt, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Brautdie Bräute
Genitivder Brautder Bräute
Dativder Brautden Bräuten
Akkusativdie Brautdie Bräute

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Braut
    © CORBIS/Royalty-Free
    Frau an ihrem Hochzeitstag

    Beispiele

    • die Braut war, ging in Weiß
    • die Braut zum Altar führen
  2. Verlobte

    Beispiele

    • eine heimliche Braut haben
    • sie ist seine Braut
    • <in übertragener Bedeutung>: Braut Christi (katholische Religion; Nonne)
  3. Mädchen [als Objekt sexueller Begierde]

    Gebrauch

    Jugendsprache veraltet

    Beispiel

    wir haben tolle Bräute in unserer Klasse

Blättern