Braut, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Braut

Rechtschreibung

Worttrennung
Braut

Bedeutungen (3)

  1. Frau an ihrem Hochzeitstag
    Beispiele
    • die Braut war, ging in Weiß
    • die Braut zum Altar führen
  2. Beispiele
    • eine heimliche Braut haben
    • sie ist seine Braut
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Braut Christi (katholische Religion; Nonne)
  3. junge Frau [als Objekt sexueller Begierde]
    Gebrauch
    Jugendsprache veraltet
    Beispiel
    • wir haben tolle Bräute in unserer Klasse

Synonyme zu Braut

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch brūt, Herkunft ungeklärt

Grammatik

die Braut; Genitiv: der Braut, Plural: die Bräute

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Braut
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?