Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

me­cha­nisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: me|cha|nisch

Bedeutungsübersicht

    1. (Physik) der Mechanik entsprechend, nach ihren Gesetzen wirkend
    2. (besonders Fachsprache) durch Einflüsse von Körpern, durch deren Bewegung bzw. Hemmung der Bewegung bewirkt oder wirkend
  1. die Mechanik betreffend
  2. mithilfe von Mechanismen vor sich gehend, funktionierend, arbeitend; maschinell
    1. ohne Steuerung durch Willen oder Aufmerksamkeit [vor sich gehend, geschehend]; automatisch
    2. gleichförmig und ohne Nach-, Mitdenken, Überlegung vor sich gehend

Synonyme zu mechanisch

Anzeige

Aussprache

Betonung: mechanisch 🔉

Herkunft

lateinisch mechanicus < griechisch mēchanikós = Maschinen betreffend; erfinderisch, zu: mēchanḗ = Hilfsmittel, Werkzeug; Kriegsmaschine, zu: mẽchos = (Hilfs)mittel

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-mechanischer-mechanische-mechanisches-mechanische
Genitiv-mechanischen-mechanischer-mechanischen-mechanischer
Dativ-mechanischem-mechanischer-mechanischem-mechanischen
Akkusativ-mechanischen-mechanische-mechanisches-mechanische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdermechanischediemechanischedasmechanischediemechanischen
Genitivdesmechanischendermechanischendesmechanischendermechanischen
Dativdemmechanischendermechanischendemmechanischendenmechanischen
Akkusativdenmechanischendiemechanischedasmechanischediemechanischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinmechanischerkeinemechanischekeinmechanischeskeinemechanischen
Genitivkeinesmechanischenkeinermechanischenkeinesmechanischenkeinermechanischen
Dativkeinemmechanischenkeinermechanischenkeinemmechanischenkeinenmechanischen
Akkusativkeinenmechanischenkeinemechanischekeinmechanischeskeinemechanischen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. der Mechanik (1) entsprechend, nach ihren Gesetzen wirkend

      Gebrauch

      Physik

      Beispiel

      mechanische Energie
    2. durch Einflüsse von Körpern, durch deren Bewegung bzw. Hemmung der Bewegung bewirkt oder wirkend

      Gebrauch

      besonders Fachsprache

      Beispiele

      • mechanische Beanspruchung
      • mechanische Reize (Tastreize usw.)
  1. die Mechanik (2, 3) betreffend
  2. mithilfe von Mechanismen vor sich gehend, funktionierend, arbeitend; maschinell

    Beispiele

    • der mechanische Webstuhl
    • etwas arbeitet mechanisch
    1. ohne Steuerung durch Willen oder Aufmerksamkeit [vor sich gehend, geschehend]; automatisch

      Beispiele

      • eine mechanische Bewegung
      • mechanisch antworten
    2. gleichförmig und ohne Nach-, Mitdenken, Überlegung vor sich gehend

      Beispiele

      • eine mechanische Arbeit
      • ein Gedicht mechanisch aufsagen

Blättern