Bot­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Botschaft

Rechtschreibung

Worttrennung
Bot|schaft

Bedeutungen (2)

    1. wichtige, für den Empfänger bedeutungsvolle Nachricht [die durch einen Boten überbracht wird]
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiele
      • eine willkommene, geheime Botschaft
      • jemandem eine Botschaft hinterlassen
      • die [christliche] Botschaft (das Evangelium) verkündigen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • die Frohe Botschaft (christliche Religion: das Evangelium)
    2. feierliche amtliche Verlautbarung o. Ä.
      Beispiel
      • eine Botschaft der Präsidentin verlesen
    1. von einem Botschafter geleitete diplomatische Vertretung eines Staates im Ausland
      Beispiele
      • die deutschen Botschaften in Ostasien
      • eine Botschaft einrichten
    2. Gebäude, in dem sich eine Botschaft (2a) befindet

Herkunft

mittelhochdeutsch bot(e)schaft, althochdeutsch botoscaft, zu Bote

Grammatik

die Botschaft; Genitiv: der Botschaft, Plural: die Botschaften

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Botschaft
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?