froh

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
froh
Beispiele
frohen Sinnes; die froh[e]sten Menschen; froh gelaunt oder frohgelaunt D 58, froher gelaunt; vgl. aber frohgemut; frohes Ereignis, aber D 150: die Frohe Botschaft (Evangelium)

Bedeutungen (2)

Info
    1. von Freude erfüllt; fröhlich [gestimmt]; glücklich
      Beispiele
      • frohe Menschen, Gesichter
      • (Glückwunsch zu Weihnachten) frohe Weihnachten!
      • über/(süddeutsch, österreichisch, schweizerisch:) um etwas froh sein
      • ich bin ja so froh, dass du wieder zu Hause bist
      • um jeden Arbeitsplatz froh (für jeden Arbeitsplatz dankbar) sein
      • jemanden froh machen, stimmen
      • eine froh gelaunte Gesellschaft
      • froh gestimmt den Tag beginnen
    2. zufrieden, erleichtert
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • über etwas froh sein
      • du kannst froh sein, dass du nicht dabei warst
      • ich bin ganz froh, dass es ein Ende hat
  1. Freude bringend, erfreulich
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • eine frohe Kunde, Nachricht

Synonyme zu froh

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vrō, althochdeutsch frao, frō, eigentlich = lebhaft, schnell, dann: erregt, bewegt, vielleicht ursprünglich = hüpfend

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivfroh
Komparativfroher
Superlativam frohesten, frohsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivfroherfrohenfrohemfrohen
FemininumArtikel
Adjektivfrohefroherfroherfrohe
NeutrumArtikel
Adjektivfrohesfrohenfrohemfrohes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivfrohefroherfrohenfrohe

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivfrohefrohenfrohenfrohen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivfrohefrohenfrohenfrohe
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivfrohefrohenfrohenfrohe
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivfrohenfrohenfrohenfrohen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivfroherfrohenfrohenfrohen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivfrohefrohenfrohenfrohe
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivfrohesfrohenfrohenfrohes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivfrohenfrohenfrohenfrohen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉froh

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
froh