Be­schei­den­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Bescheidenheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|schei|den|heit

Bedeutung

bescheidenes Wesen, bescheidene Art; Genügsamkeit

Grammatik
ohne Plural
Beispiele
  • aus Bescheidenheit im Hintergrund bleiben
  • keine falsche Bescheidenheit!

Synonyme zu Bescheidenheit

Herkunft

mittelhochdeutsch bescheidenheit = Verstand, Einsicht; (richterlicher) Bescheid, Zuerkennung

Grammatik

die Bescheidenheit; Genitiv: der Bescheidenheit, Plural: die Bescheidenheiten (Plural selten)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Bescheidenheit
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?