Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

be­schei­ni­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: be|schei|ni|gen

Bedeutungsübersicht

schriftlich bestätigen

Beispiele

  • den Empfang des Geldes bescheinigen
  • sich die Überstunden bescheinigen lassen
  • unterschrieben und bescheinigt
  • <in übertragener Bedeutung>: ihr wurde in zahlreichen Lobreden eine gute Leistung bescheinigt

Synonyme zu bescheinigen

attestieren, beglaubigen, bestätigen, beurkunden, bezeugen, zertifizieren; (bildungssprachlich) testieren; (umgangssprachlich) schriftlich geben
Anzeige

Aussprache

Betonung: bescheinigen 🔉

Herkunft

im 17. Jahrhundert = offenbaren, beweisen, zu Schein in der Bedeutung „beweisende Urkunde“

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bescheinigeich bescheinige 
 du bescheinigstdu bescheinigest bescheinig, bescheinige!
 er/sie/es bescheinigter/sie/es bescheinige 
Pluralwir bescheinigenwir bescheinigen 
 ihr bescheinigtihr bescheiniget
 sie bescheinigensie bescheinigen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bescheinigteich bescheinigte
 du bescheinigtestdu bescheinigtest
 er/sie/es bescheinigteer/sie/es bescheinigte
Pluralwir bescheinigtenwir bescheinigten
 ihr bescheinigtetihr bescheinigtet
 sie bescheinigtensie bescheinigten
Partizip I bescheinigend
Partizip II bescheinigt
Infinitiv mit zu zu bescheinigen
Anzeige

Blättern