at­tes­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉attestieren

Rechtschreibung

Worttrennung
at|tes|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. bescheinigen, bestätigen, zugestehen
    Beispiele
    • jemandem seine Leistungen, einer Sache ihre hohe Qualität attestieren
    • die amtlich attestierte Unschädlichkeit des Medikaments
  2. jemandem eine Attestation erteilen
    Gebrauch
    DDR
    Beispiel
    • als Lehrer der Oberstufe attestiert werden

Herkunft

lateinisch attestari

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
attestieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?