Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ap­pli­ka­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ap|pli|ka|ti|on

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) Anwendung, Verwendung, Gebrauch
    2. (bildungssprachlich) Anbringung, Befestigung
  1. (Medizin) Verabreichung (von Medikamenten); Anwendung (von Heilverfahren)
  2. (Textilindustrie, Schneiderei) auf ein Gewebe aufgenähte Verzierung aus Stoff, Leder, Filz, dünnem Metall o. Ä.
  3. (EDV) Anwenderprogramm
  4. (katholische Religion) das Feiern der Messe für einen bestimmten Zweck
  5. (veraltet) Fleiß, Eifer

Synonyme zu Applikation

Aussprache

Betonung: Applikation

Herkunft

lateinisch applicatio = das Sichanschließen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Applikationdie Applikationen
Genitivder Applikationder Applikationen
Dativder Applikationden Applikationen
Akkusativdie Applikationdie Applikationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Anwendung, Verwendung, Gebrauch

      Gebrauch

      bildungssprachlich

    2. Anbringung, Befestigung

      Gebrauch

      bildungssprachlich

  1. Verabreichung (von Medikamenten); Anwendung (von Heilverfahren)

    Gebrauch

    Medizin

  2. auf ein Gewebe aufgenähte Verzierung aus Stoff, Leder, Filz, dünnem Metall o. Ä.

    Gebrauch

    Textilindustrie, Schneiderei

    Beispiel

    ein Kleid mit schwarzen Applikationen
  3. Anwenderprogramm

    Herkunft

    englisch application

    Gebrauch

    EDV

  4. das Feiern der Messe für einen bestimmten Zweck

    Gebrauch

    katholische Religion

  5. Fleiß, Eifer

    Gebrauch

    veraltet

Blättern