Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­zei­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|zei|ge

Bedeutungsübersicht

  1. Meldung einer strafbaren Handlung an eine Behörde
    1. gedruckte Bekanntgabe eines privaten Ereignisses
    2. in einer Zeitung, Zeitschrift, Website o. Ä. veröffentlichte private, geschäftliche oder amtliche Mitteilung; Inserat; Annonce
    1. das Anzeigen; ablesbarer Stand
    2. Anlage, die etwas anzeigt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Anzeige

Aussprache

Betonung: Ạnzeige🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Anzeigedie Anzeigen
Genitivder Anzeigeder Anzeigen
Dativder Anzeigeden Anzeigen
Akkusativdie Anzeigedie Anzeigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Meldung einer strafbaren Handlung an eine Behörde

    Beispiele

    • bei der Polizei ist eine anonyme Anzeige eingegangen
    • Anzeige gegen jemanden [wegen etwas] erstatten (jemanden [wegen etwas] anzeigen)
    • eine Anzeige verfolgen, niederschlagen
    • eine Anzeige gegen unbekannt
    • (Papierdeutsch) jemanden, etwas zur Anzeige bringen (anzeigen)
    1. Anzeige - Todesanzeige
      Todesanzeige - © Mannheimer Morgen Großdruckerei & Verlag
      gedruckte Bekanntgabe eines privaten Ereignisses

      Beispiel

      wir haben die Anzeige ihrer Vermählung erhalten
    2. in einer Zeitung, Zeitschrift, Website o. Ä. veröffentlichte private, geschäftliche oder amtliche Mitteilung; Inserat; Annonce

      Beispiele

      • eine Anzeige aufgeben, in die Zeitung setzen, schalten
      • sich auf eine Anzeige [hin] melden
    1. das Anzeigen (3); ablesbarer Stand

      Beispiel

      die Anzeige eines Messinstruments
    2. Anlage, die etwas anzeigt

      Beispiel

      die elektrische Anzeige ist ausgefallen

Blättern