Mel­dung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Meldung

Rechtschreibung

Worttrennung
Mel|dung

Bedeutungen (3)

  1. das Melden, Sichmelden
  2. für die Öffentlichkeit bestimmte [amtliche] (besonders durch die Medien verbreitete) Nachricht
    Beispiele
    • eine amtliche Meldung
    • die Meldung kam in den Nachrichten
    • die Zeitungen brachten beunruhigende Meldungen
    • eine Meldung jagte die andere
    • nach unbestätigten Meldungen gab es viele Opfer
  3. formelle [dienstliche] Mitteilung
    Beispiele
    • eine kurze Meldung
    • (Amtssprache) jemanden zur Meldung bringen (jemanden melden)

Herkunft

mittelhochdeutsch meldunge, althochdeutsch meldunga = Verrat

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Meldung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?