An­spruch, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
An|spruch
Beispiel
etwas in Anspruch nehmen

Bedeutungen (3)

Info
  1. Forderung
    Beispiele
    • ein berechtigter Anspruch
    • bescheidene Ansprüche
    • Ansprüche an das Leben haben
    • seine Ansprüche anmelden, befriedigen, durchsetzen
    • er erhebt Anspruch auf (beansprucht) sein Erbteil
    • sie erhob Anspruch darauf (verlangte), angemessen beteiligt zu werden
    • er stellt keine Ansprüche (ist bescheiden)
    • die Pflanze stellt keine großen Ansprüche an den Boden
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden, etwas in Anspruch nehmen (1. jemanden beanspruchen, von etwas Gebrauch machen: er nahm ihn, seine Hilfe gern in Anspruch. 2. erfordern, beanspruchen: der Beruf nimmt sie ganz in Anspruch; das nimmt alle meine Kräfte in Anspruch.)
    • etwas für sich in Anspruch nehmen (etwas Bestimmtes von sich behaupten)
  2. Recht, Anrecht
    Beispiele
    • sein Anspruch ist erloschen
    • [keinen] Anspruch auf Ruhegeld haben
    • Anspruch auf einen Kindergartenplatz haben
  3. Niveau, Qualität
    Beispiel
    • ein Werk mit hohem künstlerischem, wissenschaftlichem Anspruch

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Anspruch die Ansprüche
Genitiv des Anspruches, Anspruchs der Ansprüche
Dativ dem Anspruch den Ansprüchen
Akkusativ den Anspruch die Ansprüche

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Anspruch

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Anspruch

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen