Wirk­lich­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Wirklichkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Wirk|lich|keit

Bedeutung

[alles] das, Bereich dessen, was als Gegebenheit, Erscheinung wahrnehmbar, erfahrbar ist

Beispiele
  • die raue, harte, heutige, gesellschaftliche, politische Wirklichkeit
  • die graue Wirklichkeit des Alltags
  • sein Traum ist Wirklichkeit geworden (hat sich verwirklicht)
  • die Wirklichkeit verfälschen, entstellen, verklären
  • unsere Erwartungen blieben hinter der Wirklichkeit zurück (erfüllten sich nicht ganz)
  • in Wirklichkeit (wie sich die Dinge verhalten) ist alles ganz anders
  • sich mit der Wirklichkeit auseinandersetzen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch wirkelicheit

Grammatik

die Wirklichkeit; Genitiv: der Wirklichkeit, Plural: die Wirklichkeiten

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Wirklichkeit
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?