zer­bre­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zer|bre|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. [splitternd] entzweigehen, entzweibrechen (b)
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • der Teller fiel auf die Erde und zerbrach
    • zerbrochenes Spielzeug, Porzellan
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Bündnis, die Freundschaft ist endgültig zerbrochen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) sie ist an ihrem Kummer zerbrochen (ist daran seelisch zugrunde gegangen)
  2. Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • sie hat die Tasse, das Spielzeug zerbrochen
    • voller Wut zerbrach er den Stock

Synonyme zu zerbrechen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch zerbrechen, althochdeutsch zibrehhan

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zerbrecheich zerbreche
du zerbrichstdu zerbrechest zerbrich!
er/sie/es zerbrichter/sie/es zerbreche
Pluralwir zerbrechenwir zerbrechen
ihr zerbrechtihr zerbrechet zerbrecht!
sie zerbrechensie zerbrechen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich zerbrachich zerbräche
du zerbrachstdu zerbrächest, zerbrächst
er/sie/es zerbracher/sie/es zerbräche
Pluralwir zerbrachenwir zerbrächen
ihr zerbrachtihr zerbrächet, zerbrächt
sie zerbrachensie zerbrächen
Partizip I zerbrechend
Partizip II zerbrochen
Infinitiv mit zu zu zerbrechen

Aussprache

Info
Betonung
🔉zerbrechen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zerbrechen