Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­ar­bei­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|ar|bei|ten

Bedeutungsübersicht

    1. [bei der Herstellung von etwas] als Material, Ausgangsstoff verwenden
    2. in einem Herstellungsprozess zu etwas machen
    3. beim Verarbeiten verbrauchen
    4. sich in einer bestimmten Weise verarbeiten lassen
    1. verdauen
    2. geistig, psychisch bewältigen

Synonyme zu verarbeiten

Aussprache

Betonung: verạrbeiten🔉

Herkunft

älter = bearbeiten, eigentlich = durch Arbeit beseitigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verarbeiteich verarbeite 
 du verarbeitestdu verarbeitest verarbeit, verarbeite!
 er/sie/es verarbeiteter/sie/es verarbeite 
Pluralwir verarbeitenwir verarbeiten 
 ihr verarbeitetihr verarbeitet 
 sie verarbeitensie verarbeiten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verarbeiteteich verarbeitete
 du verarbeitetestdu verarbeitetest
 er/sie/es verarbeiteteer/sie/es verarbeitete
Pluralwir verarbeitetenwir verarbeiteten
 ihr verarbeitetetihr verarbeitetet
 sie verarbeitetensie verarbeiteten
Partizip I verarbeitend
Partizip II verarbeitet
Infinitiv mit zu zu verarbeiten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [bei der Herstellung von etwas] als Material, Ausgangsstoff verwenden

      Beispiele

      • hochwertige Materialien, feinste Tabake verarbeiten
      • (Wirtschaft) verarbeitende Industrie (Industrie, in der Rohstoffe verarbeitet oder Zwischenprodukte weiterverarbeitet werden)
      • <in übertragener Bedeutung>: er hat in seinem Roman viele Motive aus der Mythologie verarbeitet
    2. in einem Herstellungsprozess zu etwas machen

      Beispiele

      • Fleisch zu Wurst, Gold zu Schmuck verarbeiten
      • <in übertragener Bedeutung>: einen historischen Stoff zu einem Roman verarbeiten
    3. beim Verarbeiten (1a) verbrauchen

      Beispiel

      wir haben drei Säcke Zement verarbeitet
    4. sich in einer bestimmten Weise verarbeiten (1a) lassen

      Grammatik

      sich verarbeiten

      Beispiel

      der Leim verarbeitet sich gut
    1. verdauen

      Beispiel

      mein Magen kann solche schweren Sachen nicht verarbeiten
    2. geistig, psychisch bewältigen

      Beispiel

      sie muss die vielen neuen Eindrücke, diese Enttäuschung, das schreckliche Erlebnis erst einmal verarbeiten

Blättern