Er­fah­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉Erfahrung

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|fah|rung

Bedeutungen (4)

  1. bei praktischer Arbeit oder durch Wiederholen einer Sache gewonnene Kenntnis; Routine
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiele
    • sie hat viel Erfahrung auf diesem Gebiet
    • wir müssen uns seine Erfahrungen zunutze machen
    • über reiche, langjährige Erfahrungen verfügen
  2. Erleben, Erlebnis, durch das jemand klüger wird
    Beispiele
    • die Erfahrung hat gezeigt, dass Fehler unvermeidlich sind
    • Erfahrungen sammeln, austauschen
    • mit ihr habe ich schlechte Erfahrungen gemacht
    • ich habe da so meine Erfahrungen [gemacht] (umgangssprachlich; bin durch Schaden klug geworden)
    • das weiß ich aus eigener Erfahrung
    • nach den Erfahrungen der letzten Jahre
  3. durch Anschauung, Wahrnehmung, Empfindung gewonnenes Wissen als Grundlage der Erkenntnis
    Gebrauch
    Philosophie
  4. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • etwas in Erfahrung bringen (etwas durch Nachforschen erfahren: hast du ihre Anschrift in Erfahrung bringen können?)

Synonyme zu Erfahrung

Herkunft

mittelhochdeutsch ervarunge, auch: Durchwanderung; Erforschung

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Erfahrung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?