Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

spe­zi­fisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: spe|zi|fisch
Beispiele: spezifisches Gewicht (Physik); spezifischer Widerstand (Physik)

Bedeutungsübersicht

  1. für jemanden, etwas besonders charakteristisch, typisch, eigentümlich, ganz in der jemandem eigenen Art
  2. (Physik, Technik) auf eine bestimmte Größe (z. B. Masse, Fläche, Volumen) bezogen

Synonyme zu spezifisch

bezeichnend, charakteristisch, eigen[tümlich], hochspezifisch, kennzeichnend, typisch, unverkennbar, unverwechselbar; (bildungssprachlich) signifikant, symptomatisch

Aussprache

Betonung: spezifisch
Lautschrift: [ʃpeˈtsiːfɪʃ] 🔉

Herkunft

französisch spécifique < spätlateinisch specificus = von besonderer Art, eigentümlich, zu lateinisch species (Spezies) und facere = machen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. für jemanden, etwas besonders charakteristisch, typisch, eigentümlich, ganz in der jemandem eigenen Art

    Beispiele

    • die spezifischen Eigenarten, Besonderheiten der Menschenaffen
    • das ist spezifisch englisch
    • ein spezifisch weibliches, männliches Verhalten
  2. auf eine bestimmte Größe (z. B. Masse, Fläche, Volumen) bezogen

    Gebrauch

    Physik, Technik

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • spezifisches Gewicht (Gewicht eines Körpers im Verhältnis zu seinem Volumen)
    • spezifische Wärme (Wärmemenge, die erforderlich ist, um 1 g eines Stoffes um 1 °C zu erwärmen)

Blättern