pre­kär

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
prekär
Lautschrift
[preˈkɛːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
pre|kär
Beispiel
prekäre Beschäftigungsverhältnisse

Bedeutung

in einer Weise geartet, die es äußerst schwer macht, die richtigen Maßnahmen, Entscheidungen zu treffen, aus einer schwierigen Lage herauszukommen; schwierig, heikel, misslich

Beispiele
  • eine prekäre [wirtschaftliche, finanzielle] Situation
  • die Lage wurde immer prekärer

Herkunft

französisch précaire = durch Bitten erlangt; widerruflich; unsicher, heikel < lateinisch precarius, zu: precari = bitten, anrufen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
prekär
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?