kniff­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
knifflig
Lautschrift
🔉[ˈknɪflɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
kniff|lig
Verwandte Form
kniffelig

Bedeutungen (2)

  1. Geduld, Geschicklichkeit, Intelligenz bei der Ausführung, Beantwortung o. Ä. erfordernd; schwierig
    Beispiele
    • eine knifflige Arbeit, Frage
    • das Rätsel ist knifflig
  2. Vorsicht, Fingerspitzengefühl in der Behandlung erfordernd; heikel
    Beispiel
    • eine knifflige Situation, Angelegenheit

Synonyme zu knifflig

Herkunft

zu landschaftlich kniffeln = mühselige Arbeit verrichten, heute als zu Kniff gehörend empfunden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?