dar­le­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
dar|le|gen

Bedeutung

Info

ausführlich erläutern, erklären; in aller Deutlichkeit ausführen

Beispiele
  • etwas schriftlich darlegen
  • sie hat ihm ihre Gründe dargelegt
  • er versuchte, vor der Kommission darzulegen, wie sich alles zugetragen hatte

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch dar legen = (offen) irgendwohin legen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lege darich lege dar
du legst dardu legest dar leg dar, lege dar!
er/sie/es legt darer/sie/es lege dar
Pluralwir legen darwir legen dar
ihr legt darihr leget dar legt dar!
sie legen darsie legen dar

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich legte darich legte dar
du legtest dardu legtest dar
er/sie/es legte darer/sie/es legte dar
Pluralwir legten darwir legten dar
ihr legtet darihr legtet dar
sie legten darsie legten dar
Partizip I darlegend
Partizip II dargelegt
Infinitiv mit zu darzulegen

Aussprache

Info
Betonung
darlegen
Lautschrift
[ˈdaːɐ̯leːɡn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
darlegen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen