glaub­haft

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉glaubhaft

Rechtschreibung

Worttrennung
glaub|haft

Bedeutung

so [geartet, dargestellt], dass man es für wahr halten, glauben kann; einleuchtend, überzeugend

Beispiele
  • ein glaubhafter Bericht
  • die Ausrede wird dadurch nicht glaubhafter
  • etwas glaubhaft machen
  • der Schauspieler hat seine Rolle glaubhaft verkörpert

Antonyme zu glaubhaft

Herkunft

mittelhochdeutsch g(e)loubehaft

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
glaubhaft
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?