Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

plau­si­bel

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: plau|si|bel
Beispiel: plausi|b|le Gründe

Bedeutungsübersicht

einleuchtend; verständlich, begreiflich

Beispiele

  • eine plausible Erklärung
  • das ist, klingt, scheint mir ganz plausibel
  • jemandem etwas plausibel machen

Synonyme zu plausibel

begreiflich, einleuchtend, einsichtig, fasslich, glaubhaft, klar, logisch zwingend, nachvollziehbar, naheliegend, schlagend, schlüssig, sinnfällig, triftig, überzeugend, unwiderlegbar, verständlich; (bildungssprachlich) evident, stringent

Aussprache

Betonung: plausibel🔉

Herkunft

französisch plausible < lateinisch plausibilis = Beifall verdienend; einleuchtend, zu: plaudere (2. Partizip: plausum) = klatschen

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: plausibler, plausibelste

Blättern