aus­rech­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausrechnen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|rech|nen

Bedeutungen (2)

    1. durch Rechnen lösen
      Beispiel
      • eine Rechenaufgabe ausrechnen
    2. durch Rechnen ermitteln, errechnen
      Beispiel
      • das Gewicht, den Preis, die Entfernung ausrechnen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • sich <Dativ> etwas ausrechnen können (etwas vorhersehen können)
  1. mit etwas rechnen, etwas erwarten
    Beispiel
    • ich hatte mir [keine] Chancen ausgerechnet

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ausrechnen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?