aus­rei­chend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
ausreichend
Lautschrift
[ˈaʊ̯sraɪ̯çn̩t]

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|rei|chend
Beispiele
er hat mit [der Note] „ausreichend“ bestanden; er hat nur ein [knappes] Ausreichend bekommen D 72

Bedeutungen (2)

  1. den Erfordernissen entsprechend, genügend
    Beispiele
    • etwas ist in ausreichendem Maße, in ausreichender Menge, Zahl vorhanden
    • sie war nicht ausreichend informiert
  2. der drittschlechtesten der sechs Schulnoten entsprechend
    Beispiele
    • seine Leistungen in Mathematik sind leider nur ausreichend
    • er bekam für die Klassenarbeit die Note „ausreichend“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen