an­he­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|he|ben
Beispiel
sie hob (veraltet  hub) an[,] zu singen

Bedeutungen (3)

Info
  1. ein wenig hochheben
    Beispiel
    • einen Schrank, die Gläser anheben
  2. erhöhen
    Beispiele
    • Preise, Gebühren anheben
    • die Löhne um 10 % anheben
    • die Mehrwertsteuer von 16 % auf 17 % anheben
  3. [mit einer Tätigkeit o. Ä.] beginnen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    Präteritum veraltet: hub an
    Beispiele
    • von Neuem zu sprechen anheben
    • der Gesang hob an

Synonyme zu anheben

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hebe anich hebe an
du hebst andu hebest an heb an, hebe an!
er/sie/es hebt aner/sie/es hebe an
Pluralwir heben anwir heben an
ihr hebt anihr hebet an hebt an!
sie heben ansie heben an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich hob an, hub anich höbe an, hübe an
du hobst an, hubst andu höbest an, höbst an, hübest an, hübst an
er/sie/es hob an, hub aner/sie/es höbe an, hübe an
Pluralwir hoben an, huben anwir höben an, hüben an
ihr hobt an, hubt anihr höbet an, höbt an, hübet an, hübt an
sie hoben an, huben ansie höben an, hüben an
Partizip I anhebend
Partizip II angehoben
Infinitiv mit zu anzuheben

Aussprache

Info
Betonung
🔉anheben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
anheben