an­hef­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anheften

Rechtschreibung

Worttrennung
an|hef|ten

Bedeutung

mit großen Stichen, mit Nadeln, Heftklammern u. a. an etwas heften, [lose] an etwas befestigen

Beispiele
  • den Saum anheften
  • mit Reißnägeln ein Schild anheften
  • einen Zettel an die/an der Tür anheften
  • jemandem einen Orden [an das Revers] anheften

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?