ab­len­ken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ablenken

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|len|ken

Bedeutungen (2)

  1. in eine andere Richtung lenken
    Beispiele
    • den Ball [zur Ecke] ablenken
    • die Lichtstrahlen werden abgelenkt
    1. von etwas abbringen, wegbringen
      Beispiele
      • jemanden [von der Arbeit] ablenken
      • jemandes Aufmerksamkeit ablenken
      • vom Thema ablenken (die Aufmerksamkeit auf etwas anderes [weniger Heikles] lenken)
      • er versuchte, den Verdacht von sich abzulenken
    2. auf andere Gedanken bringen; zerstreuen
      Beispiele
      • jemanden, sich mit etwas abzulenken versuchen
      • sie blätterte in einer Zeitschrift, um sich abzulenken
    3. das Gesprächsthema wechseln
      Beispiel
      • er lenkte schnell ab

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ablenken
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?