Re­fe­rat, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Referat
Lautschrift
[refəˈraːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|fe|rat

Bedeutungen (2)

    1. ausgearbeitete [Untersuchungsergebnisse zusammenfassende] Abhandlung über ein bestimmtes Thema
      Beispiele
      • ein wissenschaftliches, politisches Referat
      • ein Referat ausarbeiten, schreiben
    2. kurzer [eine kritische Einschätzung enthaltender] schriftlicher Bericht
      Beispiel
      • Referate über die wichtigsten Neuerscheinungen
  1. Abteilung einer Behörde als Fachgebiet eines Referenten
    Beispiele
    • ein Referat übernehmen, leiten
    • sie wurde in das neue Referat berufen, mit dem Referat betraut

Herkunft

lateinisch referat = er möge berichten; substantivischer Aktenvermerk (als Anweisung für den Berichterstatter), zu: referre, referieren

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Referat die Referate
Genitiv des Referates, Referats der Referate
Dativ dem Referat den Referaten
Akkusativ das Referat die Referate

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Referat
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?