Mo­le­kül, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Molekül

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|le|kül

Bedeutung

kleinste, aus verschiedenen Atomen bestehende Einheit einer chemischen Verbindung, die noch die charakteristischen Merkmale dieser Verbindung aufweist

Herkunft

französisch molécule, zu lateinisch moles = Masse

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Molekül
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?