Atom, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Atom

Rechtschreibung

Worttrennung
Atom

Bedeutungen (2)

  1. kleinste, mit chemischen Mitteln nicht, jedoch mit physikalischen Mitteln noch weiter zerlegbare Einheit eines chemischen Elements, die noch die für das Element charakteristischen Eigenschaften besitzt
  2. winziges Teilchen, kaum wahrnehmbares Bruchstück
    Beispiele
    • nicht ein Atom
    • kein Atom (gar nichts)
    • sich in Atome auflösen (umgangssprachlich; verschwinden)
    • eine Mine zerlegte das Haus in Atome (zerstörte es völlig, legte es in Trümmer)

Herkunft

lateinisch atomus < griechisch átomos = unteilbar(er Urstoff), zu: átomos = ungeschnitten; unteilbar, zu: a- = nicht, un- und témnein = schneiden

Grammatik

das Atom; Genitiv: des Atoms, Plural: die Atome

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Atom
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?