Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Li­zenz, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Li|zenz

Bedeutungsübersicht

  1. [gegen eine Gebühr erteilte] rechtskräftige Genehmigung (z. B. zur Ausübung eines Gewerbes, zur Nutzung eines Patents, zur Übersetzung oder Übernahme eines Werks)
  2. (Sport) durch einen Verband erteilte Erlaubnis, einen Sport beruflich auszuüben oder im Sport als Schiedsrichter[in] o. Ä. zu fungieren

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu Lizenz

Befugnis, Berechtigung, Erlaubnis, Ermächtigung, Genehmigung, Recht, Zulassung; (Amtssprache) Konzession

Aussprache

Betonung: Lizẹnz🔉

Herkunft

lateinisch licentia = Freiheit, Erlaubnis, zu: licere = erlaubt sein

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Lizenzdie Lizenzen
Genitivder Lizenzder Lizenzen
Dativder Lizenzden Lizenzen
Akkusativdie Lizenzdie Lizenzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [gegen eine Gebühr erteilte] rechtskräftige Genehmigung (z. B. zur Ausübung eines Gewerbes, zur Nutzung eines Patents, zur Übersetzung oder Übernahme eines Werks)

    Beispiele

    • eine Lizenz erwerben
    • jemandem eine Lizenz erteilen
    • eine Lizenz auf eine andere Firma übertragen
    • etwas in Lizenz herstellen
    • <in übertragener Bedeutung>: (bildungssprachlich) die Lizenz zum Gelddrucken (die Möglichkeit, reich zu werden)
  2. durch einen Verband erteilte Erlaubnis, einen Sport beruflich auszuüben oder im Sport als Schiedsrichter[in] o. Ä. zu fungieren

    Gebrauch

    Sport

    Beispiel

    einem Verein die Lizenz (für die Bundesliga o. Ä.) erteilen, entziehen

Blättern