Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

gül­tig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: gül|tig

Bedeutungsübersicht

  1. rechtlich, gesetzlich o. ä. anerkannt und entsprechend wirksam; Geltung habend
  2. (als Verhaltensgrundsatz o. Ä.) allgemein anerkannt und verbindlich; von bleibender Aussagekraft

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu gültig

bindend, geltend, gesetzlich anerkannt, in Geltung, maßgebend, maßgeblich, rechtlich anerkannt, rechtsgültig, rechtskräftig, verbindlich, verpflichtend, vollgültig; (veraltet) valid; (Amtssprache) in Kraft, wirksam

Aussprache

Betonung: gụ̈ltig🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gültic = teuer; zu zahlen verpflichtet, zu: gülte, Gülte

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. rechtlich, gesetzlich o. ä. anerkannt und entsprechend wirksam; Geltung habend

    Beispiele

    • ein gültiger Ausweis, Fahrschein
    • der Fahrplan ist ab 1. Oktober gültig
    • diese Münze ist nicht mehr gültig
    • einen Vertrag als gültig anerkennen
  2. (als Verhaltensgrundsatz o. Ä.) allgemein anerkannt und verbindlich; von bleibender Aussagekraft

    Beispiel

    eine gültige Maxime, Losung

Blättern