Kon­zen­t­ra­ti­ons­la­ger, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Konzentrationslager

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Kon|zen|tra|ti|ons|la|ger
Alle Trennmöglichkeiten
Kon|zen|t|ra|ti|ons|la|ger

Bedeutungen (2)

  1. (zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft) Lager, in dem Gegner des nationalsozialistischen Regimes sowie Angehörige der als minderwertig erachteten Völker und andere nicht erwünschte Personengruppen in grausamer Weise unter menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten [und in großer Zahl ermordet] werden
    Gebrauch
    nationalsozialistisch
    Kurzform
    Lager (1c)
    Beispiele
    • ins Konzentrationslager kommen
    • jemanden in ein Konzentrationslager einweisen
    • jemandem mit Konzentrationslager drohen
  2. (gegen die Genfer Konvention verstoßendes) Massenlager, das Elemente des Arbeits-, Internierungs- und Kriegsgefangenenlagers sowie des Gefängnisses und Gettos vereinigt (im 20. Jahrhundert vor allem in Diktaturen zur Unterdrückung der Opposition benutzt)
    Beispiel
    • er bewachte ein Konzentrationslager im Burenkrieg

Synonyme zu Konzentrationslager

Herkunft

wohl Lehnübersetzung von englisch concentration camp, Bezeichnung für die erstmals 1901 vom britischen Feldmarschall H. H. Kitchener (1850–1916) eingerichteten Internierungslager im Burenkrieg (1899–1902)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1934 erstmals im Rechtschreibduden.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Konzentrationslager
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?