Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­fäng­nis, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|fäng|nis

Bedeutungsübersicht

  1. Gebäude, Anstalt für Häftlinge mit zeitlich begrenzter Freiheitsstrafe, die unter leichteren Haftbedingungen verbüßt wird
  2. Gefängnisstrafe

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Gefängnis

Aussprache

Betonung: Gefạ̈ngnis🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch (ge)vencnisse, (ge)vancnisse = Gefangennahme, Gefangenschaft, zu fangen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gefängnisdie Gefängnisse
Genitivdes Gefängnissesder Gefängnisse
Dativdem Gefängnisden Gefängnissen
Akkusativdas Gefängnisdie Gefängnisse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gefängnis - Gefängnis von innen
    Gefängnis von innen - © shutterstock.com/trekandshoot
    Gebäude, Anstalt für Häftlinge mit zeitlich begrenzter Freiheitsstrafe, die unter leichteren Haftbedingungen verbüßt wird

    Beispiele

    • aus dem Gefängnis ausbrechen
    • ins Gefängnis kommen (mit Gefängnis bestraft werden)
    • jemanden ins Gefängnis bringen (veranlassen, dass jemand ins Gefängnis kommt)
    • (gehoben) jemanden ins Gefängnis werfen (einsperren)
    • im Gefängnis sein, sitzen (eine Gefängnisstrafe verbüßen)
  2. Gefängnisstrafe

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • darauf steht Gefängnis
    • zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt werden, (umgangssprachlich:) zwei Jahre Gefängnis kriegen
    • dieses Vergehen wird mit Gefängnis [nicht unter zwei Jahren] bestraft
    • er wurde mit Gefängnis bestraft

Blättern