Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Exil, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Exil

Bedeutungsübersicht

langfristiger Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes, das aufgrund von Verbannung, Ausbürgerung, Verfolgung durch den Staat oder unerträglichen politischen Verhältnissen verlassen wurde

Beispiele

  • die Jahre seines Exils
  • während ihres Exils
  • das Stück hat er in seinem amerikanischen Exil (während seines Exils in Amerika) geschrieben

Synonyme zu Exil

Ausland, Emigration, Exilheimat, Exilzeit, Fremde, Verbannung, Verbannungsort, Zuflucht, Zufluchtsort

Aussprache

Betonung: Exil🔉

Herkunft

lateinisch exilium, zu: ex(s)ul = in der Fremde weilend, verbannt; Verbannter

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Exildie Exile
Genitivdes Exilsder Exile
Dativdem Exilden Exilen
Akkusativdas Exildie Exile

Blättern