Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Kie­fer, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Kie|fer

Bedeutungsübersicht

  1. auf sandigem Boden wachsender, harzreicher Nadelbaum mit langen, kantigen, in Bündeln wachsenden Nadeln und kugeligen bis walzenförmigen, meist hängenden Zapfen
  2. [vielseitig als Bauholz verwendbares] Holz der Kiefer

Synonyme zu Kiefer

(schweizerisch) Dähle; (landschaftlich) Föhre
Anzeige

Aussprache

Betonung: Kiefer 🔉

Herkunft

wahrscheinlich verdunkelte Zusammensetzung aus Kien und Föhre; vgl. althochdeutsch kienforha = Kiefer

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kieferdie Kiefern
Genitivder Kieferder Kiefern
Dativder Kieferden Kiefern
Akkusativdie Kieferdie Kiefern
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kiefer - Kiefern
    Kiefern - © MEV Verlag, Augsburg
    auf sandigem Boden wachsender, harzreicher Nadelbaum mit langen, kantigen, in Bündeln wachsenden Nadeln und kugeligen bis walzenförmigen, meist hängenden Zapfen
  2. Kiefer
    © Christoph Hähnel - Fotolia.com
    [vielseitig als Bauholz verwendbares] Holz der Kiefer

    Grammatik

    ohne Plural

Blättern