aus­ren­ken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|ren|ken
Beispiel
du hast dir den Arm ausgerenkt

Bedeutung

Info

aus dem Gelenk drehen

Beispiele
  • jemandem, sich den Arm ausrenken
  • ich habe mir fast den Hals ausrenken müssen, um etwas zu sehen

Synonyme zu ausrenken

Info
  • sich auskugeln, sich verrenken; (umgangssprachlich) sich aushängen, sich ausheben; (landschaftlich) sich ausdrehen, sich auskegeln; (Medizin) luxieren

Herkunft

Info

renken

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich renke ausich renke aus
du renkst ausdu renkest aus renk aus, renke aus!
er/sie/es renkt auser/sie/es renke aus
Pluralwir renken auswir renken aus
ihr renkt ausihr renket aus renkt aus!
sie renken aussie renken aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich renkte ausich renkte aus
du renktest ausdu renktest aus
er/sie/es renkte auser/sie/es renkte aus
Pluralwir renkten auswir renkten aus
ihr renktet ausihr renktet aus
sie renkten aussie renkten aus
Partizip I ausrenkend
Partizip II ausgerenkt
Infinitiv mit zu auszurenken

Aussprache

Info
Betonung
ausrenken
Lautschrift
[ˈaʊ̯srɛŋkn̩]