Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kauf­mann, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kauf|mann
Beispiel: Abkürzung Kfm.

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der [eine kaufmännische Lehre abgeschlossen hat und] beruflich Handel, Kauf und Verkauf betreibt
  2. (veraltend, noch landschaftlich) Besitzer eines Kaufladens

Synonyme zu Kaufmann

Geschäftsmann, Handeltreibender, Händler, Verkäufer; (veraltet) Handelsmann, Negoziant; (früher) Krämer

Aussprache

Betonung: Kaufmann🔉

Grammatik

der Kaufmann <Plural Kaufleute und Kaufmänner>
 SingularPlural
Nominativder Kaufmanndie Kaufleute, Kaufmänner
Genitivdes Kaufmannes, Kaufmannsder Kaufleute, Kaufmänner
Dativdem Kaufmannden Kaufleuten, Kaufmännern
Akkusativden Kaufmanndie Kaufleute, Kaufmänner

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der [eine kaufmännische Lehre abgeschlossen hat und] beruflich Handel, Kauf und Verkauf betreibt

    Beispiele

    • ein guter, schlechter, geschäftstüchtiger Kaufmann
    • seine Vorfahren waren Kaufleute
    • er verdient sein Geld als selbstständiger Kaufmann
    • er lernt Kaufmann (macht eine kaufmännische Lehre)
  2. Besitzer eines Kaufladens (1)

    Gebrauch

    veraltend, noch landschaftlich

    Beispiel

    zum Kaufmann gehen und Mehl holen

Blättern