Ent­ge­gen­kom­men, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Entgegenkommen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ent|ge|gen|kom|men

Bedeutungen (2)

  1. freundliche, gefällige Haltung, Konzilianz
    Beispiel
    • die Firma zeigte höfliches Entgegenkommen
  2. Beispiel
    • sich zu einem [großen] Entgegenkommen bereitfinden

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Entgegenkommen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?