Ein­ga­be, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Eingabe

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|ga|be

Bedeutungen (4)

  1. an eine Behörde gerichtete schriftliche Bitte, Beschwerde o. Ä.; Petition, Gesuch
    Beispiele
    • eine Eingabe aufsetzen, an das Landratsamt richten
    • eine Eingabe machen, weiterleiten, bearbeiten
  2. Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • nach der Eingabe des Beruhigungsmittels schlief die Kranke ein
    1. Gebrauch
      EDV
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • die Eingabe von Daten in Datenbanken
    2. Gesamtheit von Daten, Informationen, die einem Computer eingegeben und von ihm verarbeitet werden; Input
      Gebrauch
      EDV
  3. Gebrauch
    Fußball

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Eingabe
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?