Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­ar­bei­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|ar|bei|ten

Bedeutungsübersicht

  1. sich mit einem Gesuch, einem Fall als entsprechende Instanz prüfend oder erforschend beschäftigen [und darüber befinden]
    1. zu einem bestimmten Zweck körperliche Arbeit an etwas wenden
    2. mit etwas behandeln
  2. mit etwas heftig schlagen, wiederholt auf jemanden einschlagen
    1. unter einem bestimmten Gesichtspunkt neu gestalten, überarbeiten, verändern
    2. durchforschen, untersuchen; über etwas wissenschaftlich arbeiten
  3. (umgangssprachlich) eindringlich auf jemanden einreden, einwirken, um ihn von etwas zu überzeugen oder für etwas zu gewinnen

Synonyme zu bearbeiten

Aussprache

Betonung: beạrbeiten🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bearbeiteich bearbeite 
 du bearbeitestdu bearbeitest bearbeit, bearbeite!
 er/sie/es bearbeiteter/sie/es bearbeite 
Pluralwir bearbeitenwir bearbeiten 
 ihr bearbeitetihr bearbeitet 
 sie bearbeitensie bearbeiten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bearbeiteteich bearbeitete
 du bearbeitetestdu bearbeitetest
 er/sie/es bearbeiteteer/sie/es bearbeitete
Pluralwir bearbeitetenwir bearbeiteten
 ihr bearbeitetetihr bearbeitetet
 sie bearbeitetensie bearbeiteten
Partizip I bearbeitend
Partizip II bearbeitet
Infinitiv mit zu zu bearbeiten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich mit einem Gesuch, einem Fall als entsprechende Instanz prüfend oder erforschend beschäftigen [und darüber befinden]

    Beispiele

    • einen Antrag, Fall bearbeiten
    • ein seit drei Jahren ergebnislos bearbeiteter Raubmord
    1. zu einem bestimmten Zweck körperliche Arbeit an etwas wenden

      Beispiele

      • Metall, Leder, den Boden bearbeiten
      • sie bearbeitete ihre Finger mit einer Nagelbürste
      • er hat die elektronische Orgel so bearbeitet (so wild, kräftig darauf gespielt), dass die Scheiben klirrten
    2. mit etwas behandeln

      Beispiele

      • die Möbel mit Politur bearbeiten
      • er bearbeitete seine Stiefel mit Schuhcreme
  2. mit etwas heftig schlagen, wiederholt auf jemanden einschlagen

    Beispiel

    jemanden, etwas mit den Fäusten bearbeiten
    1. unter einem bestimmten Gesichtspunkt neu gestalten, überarbeiten, verändern

      Beispiele

      • ein Manuskript, einen Text bearbeiten
      • ein Schauspiel für das Fernsehen bearbeiten
      • ein Buch für den Film bearbeiten
      • eine Komposition für großes Orchester bearbeiten
    2. durchforschen, untersuchen; über etwas wissenschaftlich arbeiten

      Beispiel

      ein Thema bearbeiten
  3. eindringlich auf jemanden einreden, einwirken, um ihn von etwas zu überzeugen oder für etwas zu gewinnen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • jemanden politisch, diplomatisch bearbeiten
    • die Wähler bearbeiten
    • sie bearbeiteten den Festgenommenen so lange, bis er die Information preisgab

Blättern

↑ Nach oben