Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Clown, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Clown

Bedeutungsübersicht

Clown
© MEV Verlag, Augsburg
Spaßmacher im Zirkus, Varieté

Beispiele

  • ein stark geschminkter Clown
  • (abwertend) den Clown spielen (sich albern aufführen)

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

einen Clown/Kasper gefrühstückt haben (salopp: albern sein; besonders witzig sein wollen)

Synonyme zu Clown

Bajazzo, dummer August, Eulenspiegel, Faxenmacher, Hanswurst, Harlekin, Komiker, Schelm, Spaßmacher, Spaßvogel; (umgangssprachlich scherzhaft) Kasper; (landschaftlich) Geck; (veraltend) Possenmacher, Possenreißer, Schalk; (früher) Narr

Aussprache

Lautschrift: [klaʊ̯n] 🔉

Herkunft

englisch clown (ursprünglich der »Bauerntölpel« im alten englischen Theater) < französisch colon < lateinisch colonus = Bauer

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Clowndie Clowns
Genitivdes Clownsder Clowns
Dativdem Clownden Clowns
Akkusativden Clowndie Clowns

Blättern