Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­lei­di­gung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|lei|di|gung

Bedeutungsübersicht

  1. das Beleidigen; das Beleidigtwerden
  2. beleidigende Äußerung, Handlung; Affront; Injurie

Synonyme zu Beleidigung

Aussprache

Betonung: Beleidigung🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Beleidigungdie Beleidigungen
Genitivder Beleidigungder Beleidigungen
Dativder Beleidigungden Beleidigungen
Akkusativdie Beleidigungdie Beleidigungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Beleidigen; das Beleidigtwerden

    Beispiele

    • Beleidigung durch Verleumdung
    • wegen Beleidigung eines Polizeibeamten eine Strafanzeige erhalten
  2. beleidigende Äußerung, Handlung; Affront; Injurie

    Beispiel

    diese Äußerung stellt eine persönliche Beleidigung dar

Blättern