Be­lei­di­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Beleidigung

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|lei|di|gung

Bedeutungen (2)

  1. das Beleidigen; das Beleidigtwerden
    Beispiele
    • Beleidigung durch Verleumdung
    • wegen Beleidigung eines Polizeibeamten eine Strafanzeige erhalten
  2. beleidigende Äußerung, Handlung; Affront; Injurie
    Beispiel
    • diese Äußerung stellt eine persönliche Beleidigung dar

Grammatik

die Beleidigung; Genitiv: der Beleidigung, Plural: die Beleidigungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Beleidigung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?