auf­fas­sen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉auffassen

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|fas|sen

Bedeutungen (2)

  1. etwas in einer bestimmten Weise verstehen, auslegen, deuten
    Beispiele
    • jemandes Worte als Vorwurf, als Befehl auffassen
    • er hat meine Bemerkung persönlich aufgefasst (als persönliche Kränkung, als Angriff empfunden)
    • er hat meine Bemerkung falsch aufgefasst (missverstanden)
    • wie soll ich deine Worte auffassen?
  2. mit dem Verstand aufnehmen, erfassen, begreifen
    Beispiel
    • schwierige Zusammenhänge schnell auffassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?