an­kla­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|kla|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. vor Gericht zur Verantwortung ziehen, beschuldigen; gegen jemanden Anklage (1a) wegen etwas erheben
    Beispiele
    • jemanden des Hochverrats, des Mordes an jemandem anklagen
    • er wurde angeklagt und zum Tode verurteilt
    • das Gericht hat ihn wegen Hochverrats angeklagt
    • der Richter sprach die angeklagten Männer des Mordes schuldig
  2. wegen etwas beschuldigen, für etwas verantwortlich machen
    Beispiele
    • er klagte sich als der eigentliche Schuldige/(seltener:) den eigentlichen Schuldigen an
    • der Film klagt die sozialen Missstände an (zeigt sie in anklägerischer Weise)

Synonyme zu anklagen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich klage anich klage an
du klagst andu klagest an klag an, klage an!
er/sie/es klagt aner/sie/es klage an
Pluralwir klagen anwir klagen an
ihr klagt anihr klaget an klagt an!
sie klagen ansie klagen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich klagte anich klagte an
du klagtest andu klagtest an
er/sie/es klagte aner/sie/es klagte an
Pluralwir klagten anwir klagten an
ihr klagtet anihr klagtet an
sie klagten ansie klagten an
Partizip I anklagend
Partizip II angeklagt
Infinitiv mit zu anzuklagen

Aussprache

Info
Betonung
🔉anklagen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
anklagen