Kör­per­ver­let­zung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Körperverletzung
Lautschrift
[ˈkœrpɐfɛɐ̯lɛtsʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kör|per|ver|let|zung

Bedeutung

in einer körperlichen Misshandlung oder einer Beschädigung der Gesundheit eines anderen bestehendes Delikt

Beispiel
  • leichte, schwere Körperverletzung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Körperverletzung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?